• Waldabfahrt_2.png
  • Kind.png
  • Waldabfahrt.png
  • Maedchen.png
  • Rupi.png
  • Startphase_3.png
  • Laufraeder_1.png
  • Sonnenbrille.png
  • Startphase.png
  • Waldabfahrt_3.png
  • Startphase_2.png
  • Laufraeder.png
  • Startphase_1.1.png

News

Als Dank dem OK ein Super-Nachtessen !

Das ganze OK hat sich ja bereits mächtig ins Zeug gelegt, um dann auch zum 26. GP Maierisli bereit zu sein ! Corona-bedingt musste ja unser traditioneller Dorfanlass abgesagt werden. Als Dank für die geleistete und nun nicht mehr gebrauchte Vorarbeit hat sich das ganze OK am Tag nach dem geplanten Bike -Tag zu einem wohlverdienten Super-Nachtessen getroffen.

News Artikel Als Dank dem OK ein Super Nachtessen


Unser langjähriger Festwirt, Stephan Sonderegger, hat das Team mit dem Allerfeinsten aus der Gegend verwöhnt. Danke Steff für Deinen Einsatz im 'Gwölbchäller' - im ursprünglichen Wohngebäude, worin der damalige Initiant, Ueli Mäder, wohnte und zum Nachtessen ebenalls dabei war. In seinem Sinne werden wir den Anlass weiterpflegen, und wir alle freuen uns auf das kommende Jahr, wenn es dann wieder heisst. "An die Räder fertig los !"

Für den GP Maierisli
Roger Cattin

 

Gewinner des Ballonwettfluges 2019

Gerne möchten wir noch auf diesem Weg die Gewinner des letztjährigen Ballonflugwettbewerb bekannt geben. Über 30 retournierten Karten durften wir auswerten. Der am weitesten geflogene Luftballon hat rund 144 km zurückgelegt und wurde in Kempten, Deutschland, gefunden. In Heiden, im Appenzellerland über dem Bodensee, landete der zweitweiteste Ballon mit ca. 85 km. Ein dritter in Boppelsen gestartete Ballon flog etwa 65 km bis nach Scherzingen. Einige Ballons kamen leider nicht über die Kantonsgrenze hinaus und sind in Hüntwangen, Rikon im Tösstal oder Schlieren bereits wieder vom Himmel gefallen. Die drei Gewinner des Ballonwettbewerbs sind:

  • 1. Rang SFr. 50.- Gutschein Bäckerei-Conditorei Fleischli: Levin Wieland, sein Ballon flog bis nach Kempten, Deutschland.
  • 2. Rang SFr. 30.- Gutschein Bäckerei-Conditorei Fleischli: Peter Wieland, sein Ballon flog bis nach Heiden.
  • 3. Rang SFr. 20.- Gutschein Bäckerei-Conditorei Fleischli: Angelina Abbondarmim, ihr Ballon flog bis nach Scherzingen.

Die Sieger werden vom OK GP Maierisli kontaktiert.

Wir danken allen Teilnehmenden

OK Präsident
Michael Mani

 

Liebe Radsportlerinnen und Radsportler !

Eben erst haben wir Euch über die News auf unserer Webseite informiert, wie fleissig wir an der Organisation sind, jetzt, nur wenige Wochen später, sieht die Welt plötzlich ganz anders aus. Das Corona-Virus hat sie auf den Kopf gestellt. Wir alle haben jetzt grosse Herausforderungen zu meistern. Wie lange die Situation so bleibt, wissen wir nicht. Da stellt sich natürlich die Frage: Steht Euch der Sinn im Juli nach einem GP Maierisli Rennen ? Die einen finden ja, jetzt erst recht ! Die anderen finden, das Rennen wäre völlig fehl am Platz – ja, sogar unverantwortlich. Wir haben lange diskutiert. Das Resultat: Eure Sicherheit steht an erster Stelle. Die Entscheidung ist uns extrem schwergefallen, aber:

Verschiebung 26GPMaierisli V2

"Wir müssen das Rennen absagen" !
 
Wir sind uns bewusst, dass nicht alle den Entscheid verstehen, schliesslich hat der Bund für den Juli noch keine Grossveranstaltungen verboten. Wir sind aber ziemlich sicher, dass wir keine Erlaubnis dafür bekommen würden. Deshalb haben wir lieber vorgesorgt und einen neuen Termin am 'Lägeresüdhang' reserviert. Aufgepasst, hier sind die guten News:
 
Der GP Maierisli veranstaltet für Euch am 'Lägeresüdhang' der grösste regionale Bike-Event wie folgt: Am Sonntag, 04. Juli 2021 !

Bis dahin haben wir alle hoffentlich wieder ganz viel Lust und tausend gute Gründe zum Biken.
 
Die Reise mit dem GP Maierisli geht also weiter. Und das Beste: Sie dauert nun ein ganzes Jahr länger! Mal schauen, was uns noch alles einfällt. Wir freuen uns auf diese Zeit ! Am meisten aber freuen wir uns auf den 04. Juli 2021 und darauf, euch dann alle gesund und munter am 'Lägeresüdhang' zu begrüssen !

Also: Danke an alle, die für uns draussen im Einsatz sind und auch all denjenigen, die in diesen Zeiten zuhause bleiben.

Blibed gsund, es chömet wider besseri Zyte – vill besseri !
 
Eues GP Maierisli OK

Unterkategorien

Copyright © 2020 GP Maierisli All Rights Reserved.